das lernst du bei mir :

Das Wichtigste das du bei mir lernen sollst ist.... viel viel Spass zu haben und du selbst zu sein !

K U R S I N H A L T E :  (kleine Abweichungen sind manchmal möglich)

Workshop Anfänger / Klassiker (keine Vorkenntnisse nötig):

Wenn du bei uns in Ö auf ein Countryfest gehst ist es üblich, dass 100te Linedance Begeisterte zu bekannten Klassikern in der Gruppe gleichzeitig tanzen. Um dieses Feeling genießen zu können ist es nötig, einige Basic Tänze zu erlernen.

  • Electrice Slide (Acky Breacky Heart)
  • Canadian Stomp
  • Chattahoochee
  • Tush Push
  • Black Coffee
  • Neon Moon Chacha (Paartanz)
  • Sixteen Step (Kreistanz)

INHALT Workshop Fortgeschrittene/ Catalan Style + Klassiker: (Ein absolvierter Beginner Workshop ist von Vorteil)

Catalan ist die "neue Art" des Country Linedance, auf die schon sehr viele Gruppen umgestiegen sind,

da der "Spassfaktor", die schnellere Musik und die Möglichkeit die Tänze auch stark gesprungen und gekickt zu tanzen gegeben ist.

! Doch keine Angst, es entscheidet immer der Tänzer selber ob ein Tanz gesprungen oder eher gemütlich "am Boden" getanzt wird !

Im Laufe der Zeit lernst du automatisch den betonten auf-ab-Rhythmus und die Drehung auf der Ferse, was die Optik des Catalan prägt.

 

  • Toes
  • Wish You
  • Bread&Butter
  • M&D
  • Rock Around The Clock
  • Walk The Line
  • Alligator Rock
  • Better Days
  • Tag On

 

JEDER WORKSHOP WIRD INDIVIDUELL AN DIE BEDÜRFNISSE DER GRUPPE ANGEPASST und die Anzahl der erlernten Tänze variiert somit.

 

Bitte zu den Trainingseinheiten immer feste Schuhe mitbringen. Wenn möglich Schuhe mit glatter Sohle, da damit die Drehungen einfacher gelingen. Ev. Handtuch oder Wechselshirt mitnehmen, es kann schweisstreibend werden ;-)